Braukurs am 09.03.2019 – Zu Hause Bier brauen

Wir zeigen Ihnen im LÄUTERWERK, wie Sie mit kostengünstigen und zum Teil bereits vorhanden Mitteln selber zu Hause hervorragendes Bier brauen können.

Sie erlernen an diesem Tag durch Mitmachen die Grundlagen des Maischebrauens – so wie die Großen Brauereien auch brauen. Unsere Dozenten zeigen Ihnen was Sie alles benötigen um zu Hause Bier zu brauen, auch die Theorie kommt nicht zu kurz, Wasser, Hefe, Hopfen, zu allen Themen erhalten Sie umfängliche Informationen.

Wir probieren verschiedene Biere aus aller Herren Länder, außerdem gibt es über den Tag verteilt einen kalten und einen warmen Imbiss, niemand muss bei uns Hungern oder Durst leiden. (Sollten Sie Lebensmittelunveträglichkeiten haben lassen Sie es uns bitte früh genug Wissen, wir versuchen so weit möglich darauf einzugehen.)

Um sich für den Kurs anzumelden, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: braukurs@laeuterwerk.de Sie erhalten dann alle weiteren Informationen.
Bitte nennen Sie den Termin und wieviele Teilnehmer Sie anmelden möchten.
Bitte geben Sie auch Ihre Adresse mit an!


Datum: 09.03.2019

Beginn: 12.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Dauer: ca. 7 Stunden

Ort: Hammer Straße 371, 48153 Münster.

Inhalte:

  • Herstellung eines Bieres von schroten bis zum Hefe anstellen
    • Schroten
    • Maischen
    • Läutern
    • Hopfen kochen
    • Hefe anstellen
  • Begleitung des Tages mit Bierproben aus aller Welt
  • ein kalter und ein warmer Imbiss
  • Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss der Gärung einen Anteil des hergestellten Bieres für seine persönliche Verwendung (Dauer der Gärung ca. 2-4 Wochen)
  • Ein begleitendes Skript mit vielen nützlichen Tipps, Adressen und Informationen als PDF

Anfahrt:
In unmittelbarer Nähe halten die Buslinien 1 und 9, Haltestelle: alte Reitbahn und die Buslinie 5 am Preußenstadion.

Die Nachtbuslinie N85 fährt vom Preußenstadion ab 21.00 Uhr.
Eine Anreise mit dem eigenen PKW können wir trotz großzügiger Parkplätze vor Ort nicht empfehlen.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und pro Person, die Mehrwertsteuer kann ausgewiesen werden.

Brauerei-Ausschank / Open Door – 9. Februar

Immer am zweiten Freitag im Monat und am Samstag darauf hat unser Brauerei-Ausschank ab 18:00 geöffnet.

Dabei schenken wir verschiedene Biere aus eigener Herstellung aus. Das sind zum einen bereits etablierte Sorten, zum anderen auch Neu-Erscheinungen oder Prototypen. Oft haben wir zudem Gastbiere von befreundeten Brauern/ Brauereien im Angebot.

Samstags jetzt mit Hobbybrauer Treff. Ungezwungen wird hier über die Bierherstellung zuhause geplaudert. Vielleicht bringt ja auch jemand etwas Selbstgebrautes mit, für Lob oder Anregungen.

Dazu gibt es aus unserer Brauerei-Küche passende Speisen.

UOPEN SMAAK international beerfest & brewery opening

Wir freuen uns, bei der Neu-Eröffnung von Jan Kemkers Brauerei dabei zu sein.

Ganz sicherlich wird das ein tolles Event – mit dabei sind spannende Brauereien, die nicht häufig im Münsterland anzutreffen sind.

Mehr dazu unter der offiziellen Veranstaltungsseite.

11.05.2018 Maibock-Anstich & Brauereiausschank,

Wie immer am zweiten Freitag im Monat freuen wir uns über Gäste und teilen mit ihnen unsere Brauspezialitäten. An diesem Freitag gibt es unserer Maibock-Anstich!. Herrlich süffig!

Neben dem Maibock gibt es noch:

-Pecannut Brown Ale
-Dry Hopped Lager a.k.a. AOTEAROA
-(Himbeer)-Toni – Unser Himbeerweizen, spritzig, fruchtig.
-Meister Petz – Neu im Programm – leckeres Schwarzbier, nach Verfügbarkeit und auf Wunsch auch mit Lakritz-Infusion! 

Begleitet werden unsere Bierspezialitäten von den großartigen Pulled Pork Burgern, frisch zubereitet von Schneider’s Mahlzeit.

 

 

10.11.2017 Open Door & Open Tap, Brauereiausschank

Wie immer am 2. Freitag im Monat laden wir zum Brauereiausschank ein.

Diesmal mit der wunderbaren Dalia auf dem Sofa und an der Gitarre und ihrer so wundervollen Stimme! Hört hier mal rein für mehr: Soundcloud, Dalia

Doc Snyders Food Temple wird wieder das Catering machen, alles handgemacht, mit viel Liebe und leckeren Zutaten.

Wir vom Läuterwerk haben unsere Fässer neu befüllt und werden Euch wie immer spannende und leckere Bier Kreationen kredenzen, unter anderem wird es ein White IPA geben!

Es ist also alles angerichtet für einen wunderbaren Abend mit Euch, kommt vorbei!

Open Door & Tap Your Feet!

Es ist wieder soweit, wir öffnen unsere Tür und unsere Hähne, wie immer am 2. Freitag im Monat!

Open Door & Open Tap & Tap Your Feet!

Und wir haben diesmal wieder richtig viel zu bieten:

Die Tap Liste kommt wie immer kurz vorher, lasst Euch überraschen es wird einiges neues geben, auch ungewöhnliches! Unsere Fässer sind gefüllt und wir werden unsere Theke gut bestücken.

Wir stellen den Grill für Euch auf und es gibt unsere Legendäre Curry-Wurst vom Galloway Rind mit der unvergleichlichen Curry-Sauce. Aber das ist noch nicht alles, dazu gibt es das erste mal BBQ-Ribs wie Ihr sie noch nie gegessen habt! Falling off the bone, ihr könnt die vom Knochen lutschen, fruchtig, leicht scharf, zum reinlegen, finger lickin good!

Und damit wir gut unterhalten werden kommen die Jazzer ins Haus und werden uns mit einer live Jam-Session unterhalten, Open Tap & Tap Your Feet! Mit dabei sein werden: Elmar Elpermann (g), Roland Gorzawski (p), Michael Krancioch (b) und Roland Peiler (dr).

Im Kühlschrank steht unser Alt.Bier für Euch zum mitnehmen bereit, jetzt bevorraten!

Danach könnt Ihr dann ab in die Ferien, entspannt, satt und bestens unterhalten! Wir sehen uns im Läuterwerk, am 14.7. ab 18:00 Uhr.

Jazz Frühschoppen + Jazz and beer

ELMAR ELPERMANN / PETER FAISS / ROLAND PEILER + GAST

Jazz-Standards

 

 

Das Trio aus Münster spielt bekannte Jazz-Standards in der eher seltener anzutreffenden Gitarren-Besetzung und schlägt dabei den Bogen von Swing, Bebop, Fusion und Latin bis hin zu gelegentlichen Pop-Ausflügen.

 

So finden sich im aktuellen Programm der 2015 gegründeten Combo Klassiker von Miles Davis, Herbie Hancock, Antonio Carlos Jobim oder George Gershwin, abgerundet durch die ein oder andere überraschende Titelwahl.  Zusammengehalten wird alles durch den typisch warmen, fließenden Sound des Trios mit der Jazz-Gitarre im Mittelpunkt, die den Stücken einen loungigen Charakter verleiht und sich mal sphärisch, mal virtuos über die dynamisch groovende Rhythmusgruppe legt. Perfekt also für den Sonntagvormittag, zum Zuhören und Mitwippen – oder einfach als willkommener akustischer Farbtupfer in der grauen Jahreszeit!

 

Mit Elmar Elpermann, Peter Faiß und Roland Peiler haben drei erfahrene Musiker zusammengefunden, die bereits in den unterschiedlichsten Bands, Big-Bands und Jazzformationen der Region live zu sehen waren. Dazu gesellen sich wechselnde Gäste als zusätzliche Solisten und Klangfarben – so auch am 13. März im Läuterwerk!

 

Elmar Elpermann (g)

Peter Faiß (b)                    

Roland Peiler (dr)

+ GAST